Fragen und Antworten

Hier findet ihr eine Zusammenstellung der wichtigsten Fragen und Antworten zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit unserer Halle.

Theke.jpg

Noch Fragen?

Bloc´n die Grundlagen

Wo ist das Blockhaus?


Blockhaus Freiburg Merdingerweg6 79111 Freiburg im Breisgau




Wie sind eure Öffnungszeiten?


Wir haben jeden Tag von 9-23Uhr für euch geöffnet auch an Feiertagen. Nur an Weihnachten,Silvester und Neujahr haben wir geschlossen.




Kann man bei euch Parken?


Ihr könnt direkt bei uns vor der Haustüre Parken.




Was ist Bouldern?


Bouldern (von engl. boulder = Felsen) ist eine Form des Sportkletterns bei der in Absprunghöhe über Fallschutzmatten geklettert wird. Anders als beim Seilklettern ist (bis auf Kletterschuhe) keine umständliche Ausrüstung erforderlich. Die Schwierigkeitsgrade beginnen im einfachst möglichen Grad, so dass auch jemand ohne Klettererfahrung schon am ersten Tag Erfolge verbuchen kann. Und da wir jede Woche einen Bereich neu mit Routen beschrauben, wird es auch nie langweilig!




Was kostet es bei euch zu Bouldern?


Tageskarten Erwachsene 12 € Ermäßigt * 10 € Kinder (5-13) 8,50 € Kinder (bis 4) 3,50 € Familie ** 30 € Wir arbeiten mit: Hansefit (mit Chipkarte) 0 € Materialleihe Kletterschuhe 4,50 € Chalkbag (Magnesium) 2,00 € 11-er Karten 10 bezahlen = 1x Umsonst Erwachsene 120 € Ermäßigt * 100 € Kinder (5-13) 85 € Kinder (bis 4) 35 € Familie ** 300 € Monatskarten Erwachsene 85 € Ermäßigt * 75 € Kinder (5-13) 62 € 1/2 Jahreskarte Erwachsene 360 € Ermäßigt * 300 € Kinder (5-13) 210 € Familie ** 600 € Jahreskarten Erwachsene 600 € Ermäßigt * 510 € Kinder (5-13) 355 € Familie ** 1.150 € * Schüler, Studenten und Auszubildene gegen Vorlage eines gültigen Nachweises. ** Eltern/Lebenspartner + beliebig viele eigene Kinder unter 18




Was brauche ich zum Bouldern?


Du brauchst lediglich Sportklamotten und ein Paar saubere Hallenschuhe, besser sind natürlich Kletterschuhe, diese kannst du aber auch bei und für 4,50€ leihen oder dir in unserem Shop ein Paar kaufen.




Muss ich mich bei euch registrieren?


Für jeden beginnt der Aufenthalt im Blockhaus am Anmeldeterminal. Jeder muss sich registrieren, danach erfolgt eine Einweisung in die wesentlichen Sicherheitsbestimmungen und Hallenregeln. Diese werden signiert und dann kann es losgehen. Hier findet ihr unsere Datenschutzverordnung und unsere Benutzungsbedingungen.




Was steht in eurer Benutzerordnung?


Die genaue Benutzerordnung könnt ihr unter Formulare nachlesen




Kann ich bei euch einen Kurs machen?


Na klar! Um euch die perfekte Bouldersession zu servieren, haben wir neben Einsteigerkursen für Kinder und Erwachsene auch Kursangebote für Gruppen und Boulder-Junkies aller Altersklassen.




Gibt es bei euch auch Boulderzubehör zu kaufen?


In unserem Shop findet ihr vom Chalk bis zum highend Kletterschuh alles, was ein Boulderherz begehrt.




Kann man bei euch etwas Essen?


Für die nötige Portion Entspannung nach dem Bouldern könnt ihr es euch in unserem Bistrobereich gemütlich machen. Neben einer großen Auswahl an kühlen und heißen Getränken bieten wir auch leckere Snacks für den großen und kleinen Hunger an.




Gibt es eine Einführung in eure Halle und ins Bouldern?


Wenn ihr zum ersten mal bei uns Bouldern kommt bekommt ihr direkt an der Theke eine Einführung in die Grundlagen. Gerne könnt ihr unserm Team auch Fragen stellen. Desweiteren finden bei uns immer Montags kostenlose Schnupper und Basic Kurse statt. Auserdem können wir euch unser Video Einführung ins Bouldern empfehlen.




Was bedeuten die verschiedenen Farben der Griffe?


Unsere Routen sind in verschiedenen Schwierigkeitsgraden geschraubt. Genauer wird euch das in diesem Video beschrieben.




Was kann ich im Trainingsbereich machen?


Wir haben hier eine Menge von Trainingsgeräten, was ihr hier alles machen könnt und weitere Trainingstipps zeigen wir euch in folgenden Videos: Aufwärmübungen mit dem Theraband fürs Bouldern // Theraband warm-up for bouldering Sling-Trainer (TRX) - Übungen für Kletterer Die Beastmakerwand - Trainingsbereich im Blockhaus Moonboard - Trainingsbereich im Blockhau Definierwand an der 45er - Trainingsbereich im Blockhaus




Was ist mit der Sicherheit?


Eigentlich beantwortet dieses Video all eure Fragen;)





Bloc`n mit Gruppen

Kann man einen Betriebsausflug zu euch machen?


Na klar könnt ihr mit einer Gruppe bei uns bouldern kommen, sehr gerne sogar allerdings müsst ihr euch bitte im Vorfeld bei uns anmelden im besten Fall eine Woche vor eurem Besuch. Wir bieten auch einen speziellen Kurs für Gruppen.




Können wir mit einer Schulklasse zu euch kommen?


Na klar könnt ihr das, allerdings bitten wir euch darum den Betreuungsschlüssel von 1:3 von Kinder unter 14 Jahren zu beachten und euch min. eine Woche vor eurem Besuch bei uns anzumelden. Wir bieten auch einen speziellen Kurs für Schulklassen an.




Gibt es Rabatt für Gruppen?





Wie bearbeite und entferne ich den FAQ-Titel?


Der FAQ-Titel kann in den App-Einstellungen angepasst werden. Lösche den Titel, indem du die Markierung im Kontrollkästchen entfernst.





Bloc`n mit Kindern

Was muss ich beachten, wenn ich mit unter 14 Jahren Kindern bouldern gehe?


Familien dürfen uns gerne mit einer 1 zu 3 Betreuung der Kinder unter 14 Jahren (1 Aufsichtsperson je drei Kinder < 14 Jahren) besuchen. Wichtig ist, dass ihr darauf achtet, dass eure Kinder in der gesamten Halle nicht rennen. Im Prinzip gilt für die Kleinen das Gleiche wie auch für unsere Erwachsenen Besucher die genauen Regeln findet ihr in unseren Benutzerordnung. Kommt ihr mit fremden Minderjährigen (Verwandschaft egal) zum bouldern, könnt ihr mit diesem Formular die einmalige Aufsichtsübernahme bestätigen (vorausgesetzt ihr seid selbst über 18) Für die ganz Kleinen haben wir einen extra Kinder Bereich.




Dürfen meine Kinder über 14 Jahre alleine bouldern kommen?


Kinder zwischen 14 und 18 brauchen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten um ohne Begleitung bouldern zu dürfen.




Kann ich mit einer Gruppe von Kindern bouldern kommen?


Beim bouldern mit einer Gruppe von Kindern ist der Betreuungsschlüssel von 1:3 zu beachten und ihr solltet diesen bitte vorher bei uns anmelden. und im besten Fall das Aufsichtsformular für Gruppen schon ausgefüllt mitbringen.




Kann ich einen Kindergeburtstag bei euch feiern?


Ja klar könnt ihr das, allerdings muss der Betreuungsschlüssel von 1:3 gewährleistet sein und wir bitten euch diesen vorab bei uns anzumelden. Wenn ihr euch selber gar keinen Streß machen wollt könnt ihr euch auch bei uns im Haus einen betreuten Kindergeburtstag buchen;)




Gibt es Kinderkurse bei euch?


Euer Kind eure Kinder haben großen Spaß am bouldern und würden dies gerne regelmäßig in einer Gruppe machen? Na klar ist ads möglich, wir bieten eine Menge an Kursen für Kinder von 6-18 Jahren an. und auch für Mama und oder Papa haben wir das passende Kursprogramm.





Bloc´n als Event


Bloc´n als Job


Bloc`n und Corona

Was muss ich beachten?


Alles was ihr wissen müsst findet ihr auf Corona Infos




Ich hab ein wenig Schnupfen, darf ich trotzdem kommen?


Kommt bitte nur wenn ihr euch dementsprechend fühlt. Sollten die bekannten Symptome ( Husten, Fieber, Halsschmerzen) auftreten, konsultiert bitte einen Arzt und verschiebt euren Besuch, zur Sicherheit aller.




Gelten immer noch die GGG-Regeln und was bedeuten Diese?


•Zutritt für Genesene ( positiver PCR-Test min. 28 Tage maximal 6 Monate alt) •Zutritt für vollständig Geimpfte (die Letzte Impfung ist zwei Wochen her, mit gültigem Nachweis) •Zutritt für negativ Getestete (Tagesaktueller Nachweis nicht älter als 24 Stunden von einem Testzentrum / kostenloser Bürgertest). Ihr könnt euch direkt bei uns auf dem Parkplatz von 9-20h testen lassen. Kinder sind von der Testpflicht bis nach den Sommerferien ausgenommen. Bis Ende der Sommerferien gelten Kinder ab sechs Jahren bzw. Schüler als mit Immunisierten gleichgestellt. Danach gelten Schüler von Grund- und weiterführenden Schulen, Sonderschulen (SBBZ) und beruflichen Schulen als getestet, da es dort ein engmaschiges Testnetz gibt.




Müssen Kinder auch getestet werden?


Kinder sind von der Testpflicht bis nach den Sommerferien ausgenommen. Bis Ende der Sommerferien gelten Kinder ab sechs Jahren bzw. Schüler als mit Immunisierten gleichgestellt. Danach gelten Schüler von Grund- und weiterführenden Schulen, Sonderschulen (SBBZ) und beruflichen Schulen als getestet, da es dort ein engmaschiges Testnetz gibt.




Dürfen die Duschen und